Foto: vipcomm / Shutterstock.com
Text: tm

39-Mio-Wechsel: Chelsea-Rückkehr: David Luiz nennt die Gründe

Mittwoch, 19.10.16

Abwehrakteur David Luiz hat seine Rückkehr von Paris Saint-Germain zu Chelsea begründet. Unter anderem reizt ihn die Premier League.

Der brasilianische Nationalverteidiger war vor zwei Jahren für die damalige Verteidiger-Rekordablöse von 50 Millionen Euro von der Stamford Bridge zu Paris Saint-Germain gewechselt.

Im vergangenen Sommer kehrte er für knapp 39 Millionen Euro zurück nach London. "Ich habe Chelsea vermisst. Ich war hier sehr glücklich", erklärte der Südamerikaner im Chelsea-Magazine.

Zwar habe er sich auch bei Paris Saint-Germain wohl gefühlt, allerdings suche er gerne neue Herausforderungen. Und eine große sieht er in der umkämpften Premier League.

"Ich kenne die Premier League gut, aber ich konnte sie bisher nicht gewinnen. Das ist aber ein großes Ziel von mir", so Luiz.

Ob es in dieser Spielzeit zum Gewinn der Meisterschaft reicht bleibt abzuwarten. Derzeit belegen die Blues nur den fünften Tabellenplatz.

Allerdings beträgt der Rückstand auf Tabellenführer Manchester City nur drei Zähler.

Deine Meinung




Interessante News




Suche Impressum Datenschutz Werbung APP © FUSSBALLEUROPA.COM - 2016