AS Rom:Nach Manolas-Deal: Roma bindet nächsten Leistungsträger langfristig

Foto: Marco Iacobucci EPP / Shutterstock.com

Der AS Rom treibt seine Personalplanungen nach den Erfolgen der vergangenen Wochen voran. Nach dem Einzug ins Champions-League-Achtelfinale und der Unterschrift von Kostas Manolas einigte man sich nun auch mit Diego Perotti auf eine Vertragsverlängerung.

Wie die Giallorossi am Donnerstag verkündeten, unterzeichnet der argentinische Nationalspieler ein neues, bis 2021 datiertes Arbeitspapier. Der ursprüngliche Vertrag wäre 2019 ausgelaufenen.

Diego Perotti war 2016 in die italienische Hauptstadt gekommen. Seitdem machte er für die Roma 78 Partien, dabei gelangen dem Flügelstürmer 17 Tore.

Sportdirektor Monchi, der den Gaucho bereits aus gemeinsamen Tagen beim FC Sevilla kennt, freut sich über den Deal.

"Ich hatte das Glück, seine ersten Schritte im europäischen Fußball persönlich zu begleiten", sagte der Spanier.

"Und, da er sich als wertvoller Spieler in einem großartigen Klub wie Rom etabliert hat, habe ich das Vergnügen, weiter mit ihm zu arbeiten."

AS Rom

Deine Meinung

Weitere Themen