Atletico Madrid:Nach Königsklassen-Aus: Atleti-Keeper Jan Oblak schwer enttäuscht

Foto: mr3002 / Shutterstock.com

Atletico Madrid, immerhin Champions-League-Finalist von 2014 und 2016, ist in der Vorrunde der Königsklasse gescheitert. Keeper Jan Oblak ist bedient.

"Das ist ein harter Schlag, aber wir müssen alle aufstehen und weiterarbeiten", sagte der Slowene laut MARCA nach dem 1:1 an der Stamford Bridge gegen Chelsea.

Das Aus in der Champions League tue weh, so Oblak, "weil es unser großes Ziel war, weit zu kommen, aber jetzt sind wir draußen. Daher können wir können nicht glücklich sein."

Atletico Madrid hatte die Qualifikation für das Achtelfinale  vor allem durch zwei nicht eingeplante Unentschieden gegen Außenseiter Qarabag aus Aserbaidschan vermasselt.

Die Roma und Chelsea zogen in die KO-Runde ein, für die Rojiblancos geht es in der Europa League weiter.

Saul Niguez will nun dort für Furore sorgen. "Wir werden es mit der größtmöglichen Begeisterung an den Start gehen. Es ist ein guter Wettbewerb", sagte der Atleti-Star.

Atletico Madrid

Deine Meinung

Weitere Themen