Foto: Marco Iacobucci EPP / Shutterstock.com
Text: tk

Barça-Leitwolf : Javier Mascherano spricht über Pläne nach dem Karriereende

Freitag, 17.02.17

Mit seinen 32 Jahren biegt Javier Mascherano langsam aber sicher auf die Zielgerade seiner Karriere ein. Der Argentinier macht sich bereits Gedanken über die Zeit nach seiner aktiven Laufbahn.

Im Interview mit dem offiziellen Barcelona-Magazin enthüllte der argentinische Nationalspieler, dass er seine Zukunft auf dem Trainerstuhl sieht.

"Ich werde es definitiv ausprobieren", sagte Mascherano über eine mögliche Trainerlaufbahn. Auf Teufel komm raus, wird er diesen Weg aber nicht einschlagen.

"Wenn ich merken sollte, dass es nicht funktioniert, dann gehe ich am nächsten Tag nach Hause und keiner wird mehr etwas von mir hören", sagte der Südamerikaner.

Zunächst werden die Fans der Katalanen den argentinischen Defensivstrategen jedoch mindestens noch zweieinhalb Jahre auf dem Platz sehen.

Mascherano verlängerte seinen Vertrag im Sommer bis 2019, nachdem er zuvor mit einem Wechsel zu Juventus Turin geliebäugelt hatte.

Deine Meinung

Interessante News





Suche Impressum Datenschutz Werbung APP © FUSSBALLEUROPA.COM - 2017