Foto: Paolo Bona / Shutterstock.com
Text: tk

Barça vs. ManCity: Leo Messi: Pep Guardiola freut sich für ihn

Mittwoch, 19.10.16

Ex-Barça-Coach Pep Guardiola (45) freut sich darüber, dass Leo Messi im Top-Spiel des dritten Champions-League-Spieltags auflaufen kann.

Messi hatte unlängst nach drei Wochen Verletzungspause sein Comeback gefeiert und präsentierte sich gleich in Bestform.

Für Manchester City ist das keine gute Nachricht. Denn die Sky Blues wollen am Mittwochabend im Camp Nou etwas Zählbares mitnehmen.

Mit einem Messi in Topform wird dieses Unternehmen sicher nicht leichter. ManCity sollte sich eigentlich wünschen, dass Messi nicht dabei sein könnte.

Doch City-Chefcoach Guardiola sagte im Pressegespräch: "Ich bin froh, dass Messi spielen kann. Er ist der beste Spieler der Welt."

Und weiter: "Es ist immer eine Freude, ihn spielen zu sehen. Ich freue mich, dass es ihm gut geht."

Guardiola widersprach zudem Gerüchten, laut denen er im vergangenen Sommer bei Leo Messi angerufen habe, um den Weltfußballer von einem Wechsel zu Manchester City zu überzeugen.

"Ich habe Lionel Messi nie angerufen, ich wünsche mir , dass er seine Karriere hier in Barcelona beendet", so der Katalane.

Aber vielleicht würde Messi ja eines Tages entscheiden, dass seine Kinder Englisch lernen sollten. Dann gäbe es sicherlich viele Vereine, die sich um den Argentinier bemühen würden, so Guardiola.

Deine Meinung




Interessante News




Suche Impressum Datenschutz Werbung APP © FUSSBALLEUROPA.COM - 2016