Foto: Ververidis Vasilis / Shutterstock.com
Text: tm

Borussia Dortmund: Aubameyang auf dem Sprung zu Guardiola? Das ist dran an den Gerüchten

Dienstag, 20.06.17

Angeblich lockt Manchester City Pierre-Emerick Aubameyang in die Premier League - doch an den jüngsten Spekulationen ist offenbar nichts dran.

Guardiola will Aubameyang von Borussia Dortmund zu den Sky Blues holen: So berichteten es mehrere Medien am Montag und Dienstag.

Doch laut ESPN FC ist an den Gerüchten nichts dran. Manchester City sei nicht bereit, Aubameyang aus Dortmund nach Manchester zu holen.

Vielmehr arbeite ManCity weiterhin an einer Verpflichtung von Alexis Sanchez. Der Chilene vom FC Arsenal sei der oberste Transferziel von Pep Guardiola in diesem Transfersommer.

Allerdings ist das Werben um den 28-Jährigen alles andere als einfach: Arsenal-Teammanager Arsene Wenger (67) will den Südamerikaner nicht abgeben und blockt Verhandlungen ab.

Alexis selbst würde dem Vernehmen nach gerne wieder mit Pep Guardiola zusammenarbeiten - wie bereits 2011/2012 beim FC Barcelona - doch sein Vertrag ist noch bis 2018 gültig.

Alexis Sanchez ist also auf die Gnade von Wenger angewiesen. Und der Franzose bleibt hart, auch wenn ManCity mehr als 50 Millionen Euro Ablöse zahlen will.

Der Chilene selbst wollte sich nicht zu den Spekulationen äußern. Er konzentriere sich auf den Confed Cup, ließ der Superstar wissen.

Und Aubameyang? Der Gabuner steht bei Borussia Dortmund noch bis 2020 unter Vertrag.

Dass er den BVB im Sommer verlässt, wird immer unwahrscheinlicher. Traumverein Real Madrid will ihn nicht, Atletico hat sich für Diego Costa (oder Alexandre Lacazette) entschieden.

Paris Saint-Germain soll zudem nach dem Aus von Patrick Kluivert als Manager kein Interesse mehr an Aubameyang zeigen.

Auch der AC Mailand hat nach dem Kauf von Andre Silva kein Interesse mehr an dem Gabuner. Ein Wechsel in die Chinese Super League stand für Aubameyang ohnehin nicht zur Debatte.

Deine Meinung

Interessante News




Suche Impressum Datenschutz Werbung APP © FUSSBALLEUROPA.COM - 2017