Borussia Dortmund:Konkurrenz für Weigl und Co.: Dortmund an Nationalspieler dran

Foto: Ververidis Vasilis / Shutterstock.com

Nuri Sahin, Julian Weigl, Sebastian Rode und Co.: Bei Borussia Dortmund herrscht im Mittelfeld kein Mangel. Dennoch zeigen die Schwarzgelben Medienberichten zufolge Interesse an einem weiteren Hochkaräter für die Position vor der Abwehr.

Wie die britische Tageszeitung DAILY MIRROR berichtet, will Dortmund Emre Can (23) vom FC Liverpool  verpflichten.

Der deutsche Nationalspieler wird an der Anfield Road von Chefcoach Jürgen Klopp (50) enorm geschätzt, jetzt jagen ihn offenbar Klopps Ex-Bosse Michael Zorc und Hans-Joachim Watzke.

Was Can neben seinen sportlichen Qualitäten interessant macht: Der Ex-Leverkusener besitzt beim FC Liverpool nur noch einen Vertrag bis zum Ende der laufenden Saison. Stand heute kann er im Juli 2018 ablösefrei wechseln.

Der Umstand, dass sich die Reds und Can noch nicht auf eine Vertragsverlängerung einigen konnten, ist natürlich nicht nur Borussia Dortmund bekannt, auch Juventus Turin und ManCity wollen den Mittelfeldakteur.

Borussia Dortmund

Anzeige

Sollte Emre Can bis zum kommenden Januar in Liverpool nicht verlängert haben, könnte der Ex-Rekordmeister ihn laut dem MIRROR verkaufen, um in der Winter-Transferperiode noch eine Ablöse zu kassieren.

Die Chancen von Dortmund stehen laut der DAILY MAIL nicht sonderlich gut. Der Tageszeitung zufolge wird Emre Can Liverpool, Juventus und Co. absagen und sich zur neuen Saison ablösefrei Manchester City anschließen.

Borussia Dortmund

Deine Meinung

Weitere Themen