Champions League:Benzema und Messi geschlagen: Kylian Mbappe setzt neue Bestmarke in der Königsklasse

Foto: Celso Pupo / Shutterstock.com

In der vergangenen Saison war Kylian Mbappe erstmals für den AS Monaco in der Champions League am Ball. 15 Monate später stellte der französische Nationalstürmer - jetzt im Trikot von Paris Saint-Germain - einen neuen Rekord auf.

Der Rechtsaußen erzielte beim Gastspiel von Paris Saint-Germain bei Bayern München bereits sein 10tes Tor in der Champions League.

Dabei ist der Angreifer gerade einmal 18 Jahre. Kein anderer Spieler hat in einem so jungen Alter zehn Tore in der Königsklasse erzielt.

Kylian Mbappe löste mit seinem Treffer gegen Bayern seinen Landsmann Karim Benzema von der Spitze der Rangliste ab. Benzema hatte sein 10tes Tor im Alter von 20 Jahren erzielt.

Auf den weiteren Plätzen folgen Javier Saviola, Lionel Messi (beide Barcelona) und Raul Gonzalez Blanco (Real Madrid).

unten weiterlesen
Anzeige

Trotz des Rekords dürfte Mbappe nicht zufrieden gewesen sein. PSG musste gegen Bayern München eine 1:3-Niederlage hinnehmen.

Dennoch beendet PSG aufgrund des gewonnenen direkten Vergleichs die Vorrundengruppe als Erster.

Top5 - Jüngste Spieler mit 10 CL-Toren:

Kylian Mbappe (PSG)- 18 Jahre 11 Monate  15 Tage

Paris Saint-Germain

Anzeige

Karim Benzema (Lyon) -20 Jahre 10 Monate  2 Tage

Saviola - (Barça) - 21 Jahre 3 Monate

Messi - (Barça) - 21 Jahre  3 Monate  7 Tage

Raul - (Real Madrid) - 21 Jahre 3 Monate  24 Tage

Paris Saint-Germain

Deine Meinung

Weitere Themen