Foto: Pal2iyawit / Shutterstock.com
Text: tm

Unter Conte nur Ersatz: Chelsea-Held: John Terry spricht über Zukunftspläne

Mittwoch, 30.11.16

Der langjährige Abwehrchef des FC Chelsea, John Terry, denkt auch im gehobenen Fußballeralter von 35 Jahre nicht an ein baldiges Karriereende.

Das stellte der ehemalige englische Nationalspieler im Gespräch mit dem Daily Mirror klar.

"Ich will noch zwei Jahre spielen. Ob das bei Chelsea sein wird oder woanders im Ausland, weiß ich noch nicht", sagte der Abwehr-Hüne des FC Chelsea.

Terrys Arbeitspapier an der Stamford Bridge endet nach der laufenden Saison. Ob es zu einer Vertragsverlängerung kommt, ist fraglich.

Vereine aus der nordamerikanischen Major League Soccer und der neureichen Chinese Super League zeigen Interesse an dem Engländer.

Aktuell spielt Terry unter Neu-Chelsea-Coach Antonio Conte (46) keine große Rolle. Zu Beginn der Saison war der Mannschaftskapitän der Blues in der Viererkette noch gesetzt.

Doch nach einer Knöchelverletzung des Altstars und der taktischen Umstellung auf eine Dreierkette sind Terrys Dienste in der Defensivabteilung der Londoner Traditionsvereins nicht mehr gefragt.

Deine Meinung




Interessante News




Suche Impressum Datenschutz Werbung APP © FUSSBALLEUROPA.COM - 2016