Chelsea: Mehr Macht? Antonio Conte dementiert Berichte

Foto: Marco Iacobucci EPP / Shutterstock.com

Mehr Einfluss für Antonio Conte? Nein, der Italiener dementierte Berichte, wonach dies eine Voraussetzung für einen neuen Vertrag bei Chelsea sein soll.

Er verstehe die Artikel, laut denen er mehr Macht in der Transferpolitik fordere, nicht. "Das ist einfach nicht wahr", versicherte der Trainer der Blues eindringlich.

Antonio Conte betonte weiter: "Ich verstehe mich gut mit der Vereinsführung." Wünsche nach Verstärkungen würden immer gemeinsam gefällt.

An einen neuen Vertrag wolle der 47-Jährige noch nicht denken. Die mit zehn Punkten Vorsprung auf Platz eins stehenden Londoner sollten sich vielmehr auf die Gegenwart konzentrieren.

"Wir haben ein Ziel und es wichtig, genau dieses zu erreichen", verdeutlichte der seit dem Sommer amtierende Coach, der "noch lange" an der Stamford Bridge blieben will.

Deine Meinung

Bildnachweis

* Marco Iacobucci EPP / Shutterstock.com


Neu
Top
App
Suche