Chelsea-Superstar: Hazard enthüllt: Darum kam ein Abschied nicht infrage

Foto: mooinblack / Shutterstock.com
Thomas Müller, 21.11.16

Superstar Eden Hazard (25, Vertrag bis 2020) vom FC Chelsea hat verraten, warum er nach der durchwachsenen vergangenen Spielzeit den Blues die Treue gehalten hat.

Eden Hazard stand im vergangenen Transfer-Sommer auf den Einkaufszetteln mehrerer Vereine - unter anderem soll Real Madrid Interesse gezeigt haben.

In der englischen Presse wurde über einen Tauschdeal zwischen Hazard und Alvaro Morata spekuliert. Nun verriet Eden Hazard, warum ein Abschied von der Stamford Bridge in diesem Sommer überhaupt keine Option für ihn war.

"Ich habe mit Antonio Conte bereits im März über meine bis dahin schwierige Saison gesprochen. Dabei habe ich klargemacht, dass ich Chelsea niemals nach einem schwachen Jahr verlassen würde", so Hazard gegenüber dem Guardian.

Er habe Antonio Conte versichert, dass ein Abschied - sollte es denn eines Tages dazu kommen - "nur nach dem Gewinn eines Titels infrage kommen würde", so der belgische Superstar weiter.

Ihm sei es wichtig, dass die Leute ihn in guter Erinnerung behalten, sollte er den Verein verlassen, betonte der Edeltechniker.

Deine Meinung

Bildnachweis

* mooinblack / Shutterstock.com


Neu
Top
App
Suche