Einigung offiziell:Andres Iniesta unterschreibt lebenslangen Vertrag - auch ein Jungstar bleibt Barça treu

Foto: Maxisport / Shutterstock.com

Andres Iniesta (33) hatte es in der vergangenen Woche angedeutet, nun gibt es die offizielle Bestätigung: Mannschaftskapitän Iniesta verlängert beim FC Barcelona.

Das gaben die Katalanen am Freitagmittag bekannt. Demnach werde Iniesta einen Vertrag auf Lebenszeit unterschreiben, so der Pokalsieger.

Am Freitag um 12:30 Uhr setzte der Welt- und Europameister seine Unterschrift unter den Kontrakt.

Iniesta spielt seit 21 Jahren für die Blaugranas, er schaffte 2002 den Sprung in den Kader der ersten Mannschaft. Seitdem machte er 639 Pflichtspiele, nur Xavi Hernandez hat mehr Partien für Barça auf dem Buckel.

Seit dem Abschied von Xavi in Richtung Katar im Sommer 2015 ist Andres Iniesta erster Mannschaftskapitän des FC Barcelona.

FC Barcelona

Anzeige

Vor Iniesta hatte Barcelona bereits einen Youngster zur Vertragsverlängerung bewegt. Am Donnerstag unterschrieb Sergi Palencia (21) einen neuen Vertrag im Camp Nou.

Das neue Arbeitspapier bindet den Rechtsverteidiger bis 2020 an die Katalanen. Die Ausstiegsklausel steigt von 12 Millionen Euro auf 25 Millionen. Schafft es der Außenverteidiger in die erste Mannschaft, verdoppelt sich die festgeschriebene Ablösesumme.

Sergi Palencia ist Leistungsträger und Mannschaftskapitän der Zweitvertretung des FC Barcelona.

Mittelfristig will er es in die erste Mannschaft schaffen. Dort heißen die Konkurrenten aktuell Nelson Semedo, Aleix Vidal und Sergi Roberto.

Doch nach dem Abschied von Barça-Chefcoach Luis Enrique (47) rechnet sich Sergi Palencia laut der Fachzeitung SPORT nun unter Ernesto Valverde größere Chancen aus, es in die erste Mannschaft zu schaffen.

FC Barcelona

Deine Meinung

Weitere Themen