Ex-Weltfußballer:Was Kaka über den Wechsel von James zu Bayern sagt

Foto: Maxisport / Shutterstock.com

Ex-Weltfußballer Kaka kickte einst für Real Madrid, konnte dort aber nicht an seine Glanzleistungen aus früheren Tagen beim AC Mailand anknüpfen. James Rodriguez rief bei Real ebenfalls nicht regelmäßig Topform nach. Nun äußerte sich Kaka über den Kolumbianer und dessen Abschied zu den Bayern.

"Er ist nach wie vor ein grandioser Spieler, der seine Top-Form bei seinem neuen Team finden wird. Und er wird sicherlich weiterhin gut für Kolumbien spielen", sagte der weltbeste Spieler der Saison 2006/2007 gegenüber EL ESPECTADOR.

James war 2014 nach einer hervorragenden Weltmeisterschaft, bei der James Torschützenkönig geworden war, für 75 Millionen Euro aus Monaco zu Real Madrid gewechselt.

Die erste Spielzeit des Kolumbianers unter Carlo Ancelotti lief individuell gut, doch nach dem Aus des italienischen Trainers im Sommer 2015 ging es bergab für James.

Unter Ancelotti-Nachfolger Rafael Benitez kam James noch regelmäßig zum Einsatz, nach der Amtsübernahme von Zinedine Zidane Anfang 2016 spielte der Südamerikaner eine immer kleinere Rolle.

unten weiterlesen
Anzeige

Real Madrid gewann zweimal die Champions League unter Zidane, doch James war nur Nebendarsteller. Ähnlich erging es Kaka, der einst gegen Mesut Özil den Kürzeren zog und unter Jose Mourinho häufiger auf der Bank Platz nehmen musste.

"Das kann nicht nur ihm und mit, sondern jedem Spieler passieren, nicht nur bei Madrid", betont Kaka: "Als Spieler wechselst du, und es läuft anders als geplant. Viele Situationen enden nicht so, wie man sich das gewünscht hätte."

Kaka zog 2013 die Konsequenzen und verließ das Estadio Santiago Bernabeu in Richtung AC Mailand. James hörte auf den Lockruf seines Förderers Carlo Ancelotti - James ging zu Bayern München.

Ancelotti wurde beim deutschen Rekordmeister mittlerweile entlassen, doch auch unter Interimscoach Jupp Heynckes geht es wieder aufwärts für James, der für zwei Jahre inklusive Kaufoption ausgeliehen wurde.

Real Madrid

Deine Meinung

Weitere Themen