FC Barcelona:Kollegen bei Corinthians: Paulinho dankt Selecao-Legende Ronaldo

Foto: Jefferson Bernardes / Shutterstock.com

Barça-Neuzugang Paulinho (29) wechselt einst früh nach Europa, den richtigen Durchbruch schaffte er aber erst bei Corinthians. Dort war ein gewisser Ronaldo Mannschaftskollege von Paulinho. Eine Begegnung, die Paulinho viel gegeben hat.

"Bei Corinthians hatte ich das Vergnügen, mit Ronaldo zusammenzuspielen. Er hat mir eine Menge gezeigt", sagte der brasilianische Nationalspieler in einem Interview auf FCBARCELONA.COM.

Der Mittelfeldspieler weiter: "Meine ersten Schritte im Fußball habe ich meinem großen Bruder zu verdanken, der mir das Spiel gezeigt hat."

Il Fenomeno, wie Ronaldo seit seinen Tagen bei Inter Mailand genannt wird, ließ seine ruhmreiche Laufbahn zwischen 2010 und 2011 bei Corinthians ausklingen. Paulinho war von 2010 bis 2013 beim brasilianischen Traditionsverein.

Während Ronaldo seine Karriere beendete, wechselte Paulinho für 20 Millionen Euro zu Tottenham. Von der White Hart Lane aus ging es weiter nach China in die Chinese Super League.

Video - unten weiterlesen
Anzeige

Barcelona holte den Leitwolf der Selecao im Sommer 2017 für 40 Millionen Euro zurück nach Europa. Ein Transfer, der den Katalanen viel Kritik einbrachte. Doch Paulinho überzeugte.

"Viele Leute sagten, dass es für mich in Barcelona richtig schwierig wird", erklärte Paulinho: "Aber ich habe meinen Traum wahrgemacht und genieße hier jeden Tag."

FC Barcelona

Deine Meinung

Weitere Themen