FC Barcelona:Neue Offensiv-Power: Barça jagt zwei Franzosen - Griezmann ist Top-Kandidat

Foto: Maxisport / Shutterstock.com

Die französische Fraktion beim FC Barcelona um Samuel Umtiti und Lucas Digne könnte bald Verstärkung erhalten. Zwei französische Nationalspieler werden bei den Katalanen gehandelt.

Laut MUNDO DEPORTIVO steht Anthony Martial bei Barça auf dem Einkaufszettel. Barça sei sich sicher, dass Martial die nötige Klasse habe, um der Mannschaft weiterzuhelfen.

Anthony Martial startet nach einer durchwachsenen vergangenen Saison aktuell durch. In neun Spielen netzte der Franzose, der sowohl links als auch zentral stürmen kann, sechsmal ein.

Hinzu kommen sechs Vorlagen für den französischen Nationalstürmer, der seit 2015 im Old Trafford unter Vertrag steht.

An Martial zeigt britischen Medienberichten zufolge auch Arsenal Interesse. Arsene Wenger (67) sieht in seinem Landsmann dem Vernehmen nach einen idealen Nachfolger für Alexis Sanchez.

FC Barcelona

Anzeige

Barça schaut unterdessen nicht nur auf Anthony Martial, sondern auch auf dessen Nationalmannschaftskollegen Antoine Griezmann.

Der Top-Torjäger von Atletico Madrid ist im nächsten Sommer dank einer Ausstiegsklausel für 100 Millionen Euro zu haben. Die festgeschriebene Ablösesumme wurde im September halbiert.

Laut MUNDO DEPORTIVO schätzen Chefcoach Ernesto Valverde und die Manager Pep Segura und Robert Fernandez den Atleti-Star als bestmögliche verfügbare Option ein.

Griezmann war im vergangenen Transfer-Sommer wechselwillig, er zeigte Interesse an einem Wechsel zu Manchester United.

Doch nachdem die Transfersperre gegen Atleti bis Januar 2018 nicht reduziert wurde, blieb Griezmann, weil sein Verein keinen Ersatz holen konnte.

FC Barcelona

Deine Meinung

Weitere Themen