Foto: Mjsegovia / Dreamstime.com
Text: tk

FC Barcelona: Playstation-Move! Suarez schwärmt von Dribbelkönig Messi

Montag, 19.12.16

Top-Torjäger Luis Suarez (29) vom FC Barcelona hätte eines seiner beiden Tore gegen Espanyol Barcelona am Sonntagabend lieber Leo Messi überlassen.

Beim 4:1-Erfolg der Blaugranas gegen Stadtrivale Espanyol netzte Luis Suarez doppelt ein. In der ersten Halbzeit brachte er Barça nach einem Traumpass von Andres Iniesta  in Front.

Im zweiten Durchgang netzte Suarez per Abstauber ein. Lionel Messi hatte sich durch beinahe die gesamte Hintermannschaft von Espanyol gedribbelt.

Den Schuss des fünffachen Weltfußballers konnte Espanyol-Keeper Roberto jedoch halten, Suarez beförderte den Abpraller in die Maschen.

"Ich hätte es lieber gesehen, wenn Messi das Tor gemacht hätte, das wäre ein perfekter Abschluss dieses großartigen Moves gewesen", sagte Suarez nach der Partie im Camp Nou.

Der uruguayische Nationalstürmer weiter: "Das war wie an der Playstation. Er ist einfach einmalig."

Auch beim Treffer zum zwischenzeitlichen 3:0 durch Jordi Alba überwand Leo Messi die Abwehr der Gäste per Dribbling.

Deine Meinung

Interessante News