FC Barcelona:Trotz Liverpool-Absage: Barça buhlt weiter um Coutinho - Angebot im Winter?

Foto: Rnoid / Shutterstock.com

Der FC Barcelona will nach dem gescheiterten Abwerbeversuch von Philippe Coutinho (Liverpool) noch nicht aufgeben. Im Winter könnte es bereits das nächste Angebot geben.

Das deutete Geschäftsführer Oscar Grau an. Der Funktionär erklärte auf einer Pressekonferenz: "Wir sind bereit Coutinho im Januar zu verpflichten, oder auch andere Spieler, wenn die sportliche Leitung es so will."

Es könne auch Abschiede geben, stellte Grau klar. Verkaufskandidaten sind Innenverteidiger Thomas Vermaelen (31, Vertrag bis 2019) und Arda Turan (30, Vertrag bis 2020).

Auch die Zukunft von Paco Alcacer (24, Vertrag bis 2021) bei Barça steht in den Sternen. Er ist ebenfalls ein Kandidat, der zu Geld gemacht werden könnte.

Der ehemalige spanische Nationalstürmer konnte bisher nicht nachweisen, dass er die 30 Millionen Euro Ablöse wert ist, die Barcelona vor einem Jahr für ihn an Valencia überwiesen hatte.

Die Sporttageszeitung MUNDO DEPORTIVO berichtet unterdessen, dass Barça weiterhin in regulärem Kontakt mit Coutinho stehe. Das Ziel sei weiterhin eine Verpflichtung des Südamerikaners.

FC Barcelona

Deine Meinung

Weitere Themen