FC Bayern:Bitter für die Bayern: Manuel Neuer wird nicht fit

Foto: Fingerhut / Shutterstock.com

Eigentlich hatte Manuel Neuer zum Rückrundenauftakt gegen Bayer Leverkusen wieder im Tor des FC Bayern stehen sollen. Doch der Nationalkeeper wird noch länger ausfallen.

Laut KICKER ist selbst eine Teilnahme des 31-Jährigen am Trainingslager der Münchener in Katar fraglich. Denn nach seinen Mittelfußbrüchen im März (Haarriss), April und September soll jedes Risiko und neuerlicher Rückschlag für Manuel Neuer vermieden werden.

Eine längere Ausfallzeit nach der Operation im September als bei "ersten" Mittelfußbrüchen, sei zudem normal.

Im Sportjahr 2017 kam der Weltmeister auf nur 19 Pflichtspiele und konnte wenige Monate vor der WM in Russland nicht einmal für die DFB-Elf auf dem Platz stehen.

Seitdem steht Sven Ulreich im Tor und macht mittlerweile einen guten Job, sodass auch der Druck auf Neuer nicht allzu groß ist, zurückkehren zu müssen.

FC Bayern

Deine Meinung

Weitere Themen