Foto: AGIF / Shutterstock.com
Text: tm

Galatasaray Istanbul: Was macht Wesley? Drei Optionen für Sneijder

Samstag, 07.01.17

Kehrt Wesley Sneijder (32) von Galatasaray Istanbul zurück nach Italien? Der Niederländer wird mit einem Vereinswechsel in Verbindung gebracht.

Italienischen Medienberichten zufolge denkt der AC Mailand an einer Verpflichtung des Mittelfeldregisseurs. Der Oranje-Star soll wechselwillig sein.

Als mögliche  Ablösesumme stehen knapp acht Millionen Euro im Raum. Galatasaray hatte vor vier Jahren 7,5 Millionen Euro Ablöse für Sneijder an AC-Lokalrivale Inter Mailand gezahlt.

Der Vertrag des Edeltechnikers am Bosporus ist noch bis 2018 gültig. Kommt es zu keiner Vertragsverlängerung, müssten die Löwen ihren Spielmacher in diesem Jahr abgeben, um noch eine angemessene Ablösesumme zu kassieren.

Neben dem AC Mailand zeigen auch Vereine aus der Chinese Super League Interesse an dem Mannschaftskapitän der niederländischen Nationalelf.

China lockt mit einem Gehalt in zweistelliger Millionensumme. Auch Galatasaray könnte bei einem Verkauf Sneijders nach Fernost wohl mit einer Ablösesumme im zweistelligen Millionenbereich planen.

Sportlich wäre der Abschied des 32-jährigen auf jeden Fall ein Verlust. Mit acht Vorlagen und zwei Toren war Sneijder in dieser Süper Lig-Saison bereits an zehn Treffern direkt beteiligt.

Die Entscheidung liegt letztendlich bei Wesley Sneijder: Bei Galatasaray bleiben, zurück nach Italien oder nochmal richtig abkassieren in China?

Deine Meinung

Interessante News





Suche Impressum Datenschutz Werbung APP © FUSSBALLEUROPA.COM - 2017