Interesse an Denis Suarez: Valencia-Coach Marcelino will alten Bekannten von Barça zum Königstransfer machen

Foto: Ondrej Deml / Shutterstock.com

Nach dem AS Rom zeigt nun auch der FC Valencia Interesse an Barcelonas Mittelfeldspieler Denis Suarez.

Wie PLAZA DEPORTIVA in Erfahrung gebracht hat, hofft der neue Valencia-Coach Marcelino auf eine Verpflichtung des technischen beschlagenen 23-Jährigen.

Der Coach hatte den Linksfuß bereits vor zwei Jahren unter seinen Fittichen, beim FC Villarreal - nun soll es zur Wiedervereinigung kommen. Suarez soll der Königstransfer der Fledermäuse werden.

Allerdings zeigt auch der AS Rom mit Ex-Sevilla-Manager Monchi weiterhin Interesse an dem Ex-U21-Nationalspieler.

Bereits Mitte Juni fragten die Giallorossi bei Barça wegen Denis Suarez an, doch dieser Stellte am Rande der U21-Europameisterschaft klar: "Ich werde auf jeden Fall bei Barça bleiben."

Denis Suarez war 2016 vom FC Villarreal ins Camp Nou zurückgekehrt und hatte in seiner ersten Saison als vollwertiges Mitglied der ersten Barcelona-Mannschaft 36 Partien gemacht, dabei stand er zwölfmal in der Startelf.

Nun will Denis Suarez sich auch unter Neu-Coach Ernesto Valverde beweisen: "Ich bin heiß darauf, ihm zu beweisen, dass ich einen Platz im Team verdient habe", betonte Suarez.

Deine Meinung

Bildnachweis

* Ondrej Deml / Shutterstock.com


Neu
Top
App
Suche