Borussia Dortmund

Jürgen Klopp 4
Mittwoch, 17.07.13
Transfermarkt

Jürgen Klopp: "Es lagen einige Anfragen vor"

Jürgen Klopp wurde nach den Erfolgen mit Borussia Dortmund von vielen Vereinen umworben. Das verriet der BVB-Coach im Interview mit "Sport Bild".

Jürgen Klopp hatte zahlreiche Angebote von anderen Vereinen vorliegen. "Es ist auch bei mir so wie bei Mats, Ilkay, Lewy, Mario, Marco und anderen - andere Vereine hatten auch ihr Interesse bekundet", sagte der Dortmunder Übungsleiter in einem Interview mit Sport Bild.

Darunter seien auch einige Topklubs gewesen: "Es lagen in der Tat einige Anfragen vor. Auch von Vereinen, von denen ich nicht gedacht hätte, dass sie jemals Interesse haben könnten, mein Trainerteam und mich zu verpflichten."

Der Dortmunder Erfolgscoach hat allerdings nicht ernsthaft an einen Wechsel gedacht. "Der Respekt dem BVB gegenüber ist so groß, dass ich mir keine Gedanken darüber gemacht habe", betonte Klopp.

Einen Wechsel zu einem späteren Zeitpunkt schließt Klopp allerdings nicht aus: "Wir werden sehen, wie lange das Kapitel BVB dauert. Ich bin jedenfalls nicht auf der Flucht."

Der 46-Jährige besitzt bei Borussia Dortmund einen gültigen Vertrag bis zum 30. Juni 2016. Eine Trennung vom BVB kommt für Klopp derzeit unter speziellen Voraussetzungen in Frage.

"Das Gefühl der Mannschaft zu mir müsste sich verändern, das Gefühl des Vereins zu mir müsste sich ändern, der Klub müsste sich verändern. Wenn ich die Erwartungen nicht mehr erfüllen könnte oder möchte, dann wäre es besser, sich zu trennen", sagte Klopp.

Wir sind bei Facebook




Deine Meinung




Impressum         datenschutz         Partner         Werbung         APP         RSS


© FUSSBALLEUROPA.COM - 2014