Borussia Dortmund

Sonntag, 28.07.13
Supercup

Jürgen Klopp zufrieden nach Sieg über Bayern

Borussia Dortmund hat durch einen 4:2-Sieg über Bayern München den Supercup 2013 gewonnen. BVB-Coach Jürgen Klopp war hochzufrieden mit dem Auftritt seiner Mannschaft.

"Gewonnen zu haben, ist schon geil", sagte "Kloppo" nach dem Triumph im Signal Iduna Park. "Das Spiel war klasse. Beide Mannschaften gingen nach wenigen Wochen Vorbereitung rauf und runter, als gäbe es kein Morgen". Die Partie sei sehr beeindruckend gewesen.

Zuvor hatte die Borussia dank der Tore von Marco Reus (2), Ilkay Gündogan und Daniel van Buytens Eigentor mit 4:2 über den Champions-League-Sieger triumphiert. Die Tore für die Bayern erzielte Arjen Robben.

Bei aller Begeisterung über die Leistung seiner Mannschaft stapelte Jürgen Klopp im Hinblick auf die kommende Saison und den Meisterschaftskampf mit dem FC Bayern tief: "Wir wollen uns nicht ständig mit den Bayern messen. Unsere Konkurrenz sind 16 andere Mannschaften. Aber wenn wir auf sie treffen, wollen wir sie schlagen."





Deine Meinung




Impressum         datenschutz         Partner         Werbung         APP         RSS


© FUSSBALLEUROPA.COM - 2014