Juve-Supertalent: Moise Kean schrieb im Mai Geschichte - nun erhält Juve haufenweise Leihanfragen

Foto: Fabrizio Andrea Bertani / Shutterstock.com

Bei Juventus Turin sind seine Aussichten auf einen Stammplatz kurzfristig gering, nun könnte Supertalent Moise Kean in der niederländischen Eredivisie Spielpraxis erhalten.

Wie SKY SPORT ITALIA berichtet, zeigt der Top-Klub PSV Eindhoven Interesse an einer Verpflichtung des italienischen Jugendnationalspielers. Im Gespräch ist eine Ausleihe.

Eindhoven ist allerdings nicht der einzige Interessent an Kean. Auch in Italien machen sich Klubs (Bologna, Crotone, Hellas Verona) Hoffnungen auf ein Leihgeschäft mit den Bianconeri.

Juventus Turin ist aber dem Vernehmen nach nur bereit, den 17-Jährigen abzugeben, wenn man noch einen Offensivakteur verpflichten sollte. Unter anderem im Visier: Keita Balde von Lazio Rom.

Moise Kean gilt als eines der größten Offensiv-Talente Europas. Für Schlagzeilen sorgte er, als er am 27 Mai 2017 als erster Spieler aus einem 2000er-Jahrgang in einer der Top5-Ligen Europas traf.

Deine Meinung

Bildnachweis

* Fabrizio Andrea Bertani / Shutterstock.com


Neu
Top
App
Suche