Juventus Turin: Dani Alves: Nach Chelsea lockt der nächste England-Klub

Foto: Fabrizio Andrea Bertani / Shutterstock.com
Thomas Müller, 19.05.17

Nach dem FC Chelsea streckt Medienberichten zufolge auch Tottenham Hotspur seine Fühler nach Dani Alves (34) von Juventus Turin aus.

Wie mehrere englische Medien berichten, hoffen die Spurs auf eine Verpflichtung des brasilianischen Nationalspielers zur kommenden Saison. Dass  Juve den Routinier abgibt, scheint jedoch fraglich.

Der Südamerikaner spielt eine hervorragende Saison, kommt auf sechs Tore und sieben Vorlagen in wettbewerbsübergreifend 31 Partien.

Vor allem in den wichtigen Spielen wie in der Champions League im Halbfinale gegen den AS Monaco und im Pokalfinale gegen Lazio Rom glänzte der Ex-Barça-Verteidiger.

Juventus Turin


Dani Alves war im vergangenen Sommer ablösefrei von den Katalanen zu den Bianconeri gekommen und hatte einen Vertrag bis 2018 unterschrieben.

Die hervorragenden Leistungen im Dress des italienischen Rekordmeisters haben Medienberichten zufolge bereits den FC Chelsea aufmerksam gemacht.

Die Blues wollen den Brasilianer dem Vernehmen nach als erfahrene Verstärkung -  vor allem für die Champions League - verpflichten.

Deine Meinung

Bildnachweis

* Fabrizio Andrea Bertani / Shutterstock.com


Neu
Top
App
Suche