Foto: Marco Iacobucci EPP / Shutterstock.com
Text: tk

Juventus Turin: Paulo Dybala: Neuer Deal, 8-Mio-Bonus und mehr Gehalt

Donnerstag, 13.04.17

Nun ist es offiziell: Shooting-Star Paulo Dybala (23) und Juventus Turin haben sich auf eine Vertragsverlängerung geeinigt.

"Der Juventus Football Club ist hocherfreut, mitteilen zu können, dass Paulo Dybala seinen Vertrag bis zum 30. Juni 2022 verlängert hat. Er führt die Reise fort, die 2015 begann", teilte Juve mit.

Durch die Vertragsverlängerung wurde eine Bonuszahlung fällig. Die Ablösesumme für Dybala erhöht sich dadurch um acht Millionen Euro.

Dybala war 2015 für 32 Millionen Euro aus Palermo zu den Bianconeri gekommen, nun beläuft sich die Ablös auf 40 Mio. Seinen Marktwert hat der Argentinier seitdem mehr als verdoppelt.

Seine hervorragenden Leistungen in den vergangenen Monaten haben zahlreiche Top-Klubs hellhörig werden lassen. Unter anderem klopften Real Madrid und Barcelona an.

Dybala ließ einen möglichen Wechsel in die Primera Division für die Zukunft zuletzt offen, beteuerte jedoch, dass er vor einer Vertragsverlängerung stehe.

Nun dehnte der Nationalspieler seinen Kontrakt aus. Im Zuge der Vertragsverlängerung wurde das Gehalt des 23-Jährigen auf sieben Millionen Euro pro Jahr angehoben.

Deine Meinung

Interessante News





Suche Impressum Datenschutz Werbung APP © FUSSBALLEUROPA.COM - 2017