Juventus Turin: Rekord-Keeper: Buffon lässt Juve-Legende hinter sich

Foto: Cosmin Iftode / Dreamstime.com
Thomas Müller, 20.03.17

Keeper-Legende Gianluigi Buffon von Juventus Turin hat am Wochenende einen neuen Vereinsrekord aufgestellt.

Der 39-Jährige hat im Serie-A-Spiel gegen Sampdoria Genua seine Spielminuten im Juve-Dress auf  39.681 heraufgeschraubt und ist damit an Giampiero Boniperti vorbeigezogen.

Buffon stand damit länger auf dem Platz als Boniperti und alle anderen Juve-Vereinslegenden wie Dino Zoff oder Alessandro Del Piero.

Werbung


Gigi Buffon wechselte 2001 vom AC Parma nach Turin. Mit 53 Millionen Euro Ablöse ist der Weltmeister von 2006 nach wie vor der teuerste Torhüter der Welt.

Mit dem italienischen Rekordmeister gewann Buffon unter anderem sieben Meisterschaften in der Serie A. Sein letztes großes Ziel vor seinem Karriereende lautet: Den Champions-League-Titel gewinnen.

2015 waren die Bianconeri dicht dran. Im Endspiel der Königsklasse musste man sich aber dem FC Barcelona geschlagen geben.

Deine Meinung

Bildnachweis

* Cosmin Iftode / Dreamstime.com


Neu
Top
App
Suche