Ligue 1: Draxler erlöst PSG, zuvor sorgt Memphis Depay für Ärger

*
Video: Perform Group, 20.03.17

Paris Saint-Germain hat in der Ligue 1 einen wichtigen Sieg über Olympique Lyon gefeiert.

Der Serienmeister geriet im heimischen Parc des Princes zunächst in Rückstand, Alexandre Lacazette traf für die Gäste aus Lyon nach einer Ecke (6.).

Lyon verpasste kurze Zeit später, einen weiteren Treffer nachzulegen. PSG wurde dann besser und kam durch Adrien Rabiot zum zwischenzeitlichen Ausgleich noch in der ersten Halbzeit.

Für Diskussionen sorgte dann Memphis Depay: Der niederländische Nationalspieler hob im Strafraum ab und versuchte einen Elfmeter herauszuholen.

Keeper Kevin Trapp reagierte stinksauer und schimpfte auf Depay ein. Der Schiri roch den Braten, die Pfeife blieb stumm, es gab keinen Strafstoß, aber auch kein Gelb für eine Schwalbe.

Auf der Gegenseite sorgte dann Julian Draxler für den Siegtreffer auf Vorlage von Javier Pastore.

Was sonst noch los war zwischen Paris Saint-Germain und Olympique Lyon, seht ihr im Video.

Deine Meinung

Bildnachweis

* Vorschaubild + Video: Perform Group


Neu
Top
App
Suche