Manchester City:Blitzheilung! Nach seinem Crash steigt Kun Agüero früher ein als erwartet

Foto: photo-oxser / Shutterstock.com

Gute Nachrichten für Pep Guardiola (46) und Manchester City: Top-Torjäger Kun Agüero ist nach seiner Rippenverletzung früher als erwartet ins Mannschaftstraining zurückgekehrt.

Eigentlich wurde ein Comeback des argentinischen Nationalspielers erst im November erwartet, doch am Dienstag war Agüero bereits auf dem Trainingsgelände des Premier-League-Tabellenführers und absolvierte eine Trainingseinheit.

Agüero hatte sich bei einem Autounfall in Amsterdam nach einem Konzert eine Rippenverletzung zugezogen. Es war eine wochenlange Zwangspause erwartet worden.

Für Agüero gab es am Dienstagabend weitere positive Nachrichten: Seine Mannschaftskollegen von der argentinischen Nationalmannschaft qualifizierten sich dank drei Toren von Lionel Messi und einem 3:1-Sieg gegen Ecuador für die Weltmeisterschaft in Russland.

Manchester City

Deine Meinung

Weitere Themen