Foto: mooinblack / Shutterstock.com
Text: tm

Manchester United: Klartext! »So wird Mourinho noch sechsmal auf die Tribüne geschickt

Mittwoch, 30.11.16

Am Wochenende wurde Jose Mourinho (53) gegen West Ham United (1:1) auf die Tribüne geschickt. Es war wohl nicht der letzte Verweis für Mourinho in dieser Saison – zumindest glaubt Ex-United-Star Paul Parker dies.

"Wenn er so weitermacht, wird er in dieser Spielzeit noch sechsmal auf die Tribüne geschickt", sagte der ehemalige Rechtsverteidiger der Red Devils (1991 bis 1995) gegenüber dem Sport-Radiosender talkSPORT.

The Special One wurde am vergangenen Wochenende gegen die Hammers nach einer Schimpftirade samt Kick gegen eine Wasserflasche auf die Tribüne geschickt.

Die Bosse des Rekordmeisters soll dieses Verhalten britischen Medienberichten zufolge sehr verärgert haben.

Mourinho könnte nach seinem Ausraster vom englischen Fußballverband nun für mehrere Spiele gesperrt werden, da er Wiederholungstäter ist. Am 1. Dezember findet die Anhörung statt.

Laut Paul Parker ist das Verhalten des portugiesischen Starcoachs nicht nur schlecht für ihn selbst.

"Was er da an der Seitenlinie veranstaltet, beeinflusst irgendwann auch die Mannschaft auf dem Platz", mahnte Parker.

Deine Meinung



Interessante News




Suche Impressum Datenschutz Werbung APP © FUSSBALLEUROPA.COM - 2016