Manchester United:Paul Pogba kämpft sich zurück - in zwei Wochen will er sein Comeback feiern

Foto: mr3002 / Shutterstock.com

Noch wird Paul Pogba für knapp zwei Wochen ausfallen, doch der Star von Manchester United ackert an seinem Comeback. Und lässt seine Fans natürlich teilhaben.

Via Instagram zeigte sich der Franzose auf einem Laufband und dass er schon sehr gute Fortschritte macht.

Dennoch kommt die Partie der Red Devils am Wochenende beim FC Liverpool zu früh für Paul Pogba. Zuletzt wurde von einer längeren Pause ausgegangen, laut METRO "mindestens noch zwei Wochen".

Der Mittelfeldspieler hatte sich in der Champions League im Gruppenspiel gegen Basel eine Muskelverletzung zugezogen und seit dem 9. September keine Partie mehr bestritten.

Für Jose Mourinho bedeutet das für das brisante Derby gegen Liverpool, dass aller Voraussicht nach Ander Herrera und Nemanja Matic zusammenspielen werden.

Manchester United

Anzeige

Verzichten muss der Coach hingegen im Mittelfeld nicht nur auf Paul Pogba, sondern wohl auch auf Marouane Fellaini und Michael Carrick.

Eine der gefährlichsten Offensivwaffen des FC Liverpool ist jedoch auch verletzt: Sadio Mane kam ebenfalls mit einer Muskelverletzung von seiner Länderspielreise zurück. Der Senegalese wird wohl sechs Wochen fehlen.

Manchester United

Deine Meinung

Weitere Themen