Borussia Dortmund

Marcel Schmelzer BVB
Dienstag, 11.12.12

Freispruch : Marcel Schmelzer wird nicht gesperrt

Dortmunds Linksverteidiger Marcel Schmelzer entgeht nach seiner Roten Karte vom vergangenen Wochenende gegen Wolfsburg einer Sperre.

Marcel Schmelzer wird trotz seiner Roten Karte im Spiel gegen den VfL Wolfsburg nicht gesperrt. Der Kontrollausschuss des Deutschen Fußball-Bundes beantragte am Montag die Einstellung des Verfahrens gegen den Linksverteidiger. Am kommenden Spieltag gegen 1899 Hoffenheim wird der deutsche Nationalspieler mitwirken können.

Der DFB reagierte damit auf den Fehler von Wolfgang Stark. Der FIFA-Schiedsrichter hatte Schmelzer fälschlicherweise wegen angeblichen Handspiels auf der Linie vom Platz gestellt und einen Elfmeter für Wolfsburg verhängt. Im Anschluss an die Partie hatte Stark eingestanden, dass er einen Fehler gemacht habe.

(tk)


Deine Meinung




Impressum         Datenschutz         Partner         Werbung         APP         RSS


© FUSSBALLEUROPA.COM - 2014