Foto: Kostas Koutsaftikis / Shutterstock.com
Text: tk

Müller und Boateng: Bayern-Duo zieht den Hut vor Dortmund

Dienstag, 10.05.16

Bayern Münchens Führungsspieler Jerome Boateng und Thomas Müller haben sich lobend über die Leistung von Rivale Borussia Dortmund in dieser Spielzeit geäußert.

"Wir waren zwar immer mit einem guten Vorsprung ausgestattet, aber Dortmund war sehr nervig", lobte Müller die Hartnäckigkeit der Tuchel-Truppe im Kampf um die Bundesliga-Spitze.

Bayern München machte dennoch das Rennen. Im Gegensatz zu den vergangenen Jahren musste der deutsche Rekordmeister jedoch bis zum vorletzten Spieltag warten, ehe der Titel eingetütet war.

Borussia Dortmund wird als bester Tabellenzweiter der Bundesliga-Geschichte ins Ziel einkehren. "Es war durchaus realistisch, dass es für sie hätte reichen können", zeigte Müller Respekt vor dem Punkteschnitt der Schwarz-Gelben.

Jerome Boateng meinte bei Sport1 unterdessen: "Dortmund ist ein sehr starker Gegner, sonst wären sie nicht so gut durch die Saison gekommen. Sie haben uns gepusht, das muss man so sagen".

Man habe immer hohe Konzentration an den Tag legen müssen, um die Meisterschaft letztendlich zu holen, führte der Innenverteidiger des Rekordmeisters aus.

Deine Meinung

Interessante News




Suche Impressum Datenschutz Werbung APP © FUSSBALLEUROPA.COM - 2017