Foto: Vlad1988 / Shutterstock.com
Text: tm

Neuer Ramos-Partner?: Transfer-Hammer: Real Madrid will PSG-Kapitän

Mittwoch, 19.10.16

Der spanische Rekordmeister Real Madrid steigt offenbar ins Rennen um Abwehrchef Thiago Silva von Paris Saint-Germain ein.

Das berichtet die Sporttageszeitung Mundo Deportivo. Dem Fachblatt zufolge sind die Königlichen neben Juventus Turin an einer  Verpflichtung des brasilianischen Nationalverteidigers interessiert.

Bei Real Madrid würde Thiago Silva an der Seite von Sergio Ramos die Hintermannschaft dicht machen.

Thiago Silva wurde laut Mundo Deportivo  auch dem FC Barcelona angeboten. Ob sich die Katalanen um den Routinier bemühen, ist noch unklar.

Barça-Sportdirektor Robert Fernandez hatte im Sommer verkündet, dass man auf entwicklungsfähige Spieler setze. Thiago Silva ist  bereits 32.

Der Vertrag des Superstars bei den Franzosen läuft am Saisonende aus. PSG will verlängern, aber Thiago Silva zögert.

"Wir können uns vorstellen, den Verein zu verlassen", sagte Berater Paulo Tonieto gegenüber der Tageszeitung Le Parisien.

Der PSG-Mannschaftskapitän war 2012 vom AC Mailand nach Paris gekommen. Die Rossoneri würden den Innenverteidiger gerne zurück holen.

Deine Meinung




Interessante News




Suche Impressum Datenschutz Werbung APP © FUSSBALLEUROPA.COM - 2016