Foto: Mitch Gunn / Shutterstock.com
Text: tm

Olympique Lyon: Präsident bestätigt: 70-Mio-Angebot für Alexandre Lacazette

Mittwoch, 11.01.17

Olympique Lyon hat ein Mega-Angebot für seinen Top-Torjäger Alexandre Lacazette vorliegen. Das bestätigte der Präsident der Franzosen.

"Es stimmt, wir haben mehreren Offerten für Alexandre erhalten. 40 Millionen Euro von West Ham im vergangenen Jahr, nun liegt uns ein Angebot über 70 Millionen Euro vor", sagte Jean-Michel Aulas gegenüber RMC.

Welcher Verein diese Ablösesumme für den französischen Nationalstürmer zahlen will, wollte der Lyon-Boss nicht verraten.

Im vergangenen Sommer wurde neben West Ham United auch der FC Arsenal als neuer Arbeitgeber des Nationalstürmers gehandelt.

Geht es nach Jean-Michel Aulas, dann bleibt Alexandre Lacazette dem Traditionsverein erhalten. "Es ist offensichtlich, dass er  für uns unverzichtbar ist", so Aulas.

Lacazette steht  bei Olympique noch bis 2019 unter Vertrag. Sein Marktwert wird aktuell auf 40 Millionen Euro beziffert (Quelle: Transfermarkt.de).

Jean-Michel Aulas bestätigte zudem Medienberichte, laut denen Juventus Turin Interesse an Mittelfeldakteur Corentin Tolisso (22) zeigt.

"Wir standen mit Juventus wegen ihm in Kontakt, aber im Winter wird nichts passieren", sagte der 67-Jährige.

Deine Meinung




Interessante News




Suche Impressum Datenschutz Werbung APP © FUSSBALLEUROPA.COM - 2017