Paris Saint-Germain:Eintrag in die Geschichtsbücher? Neymar geht gegen Bayern auf Rekordjagd

Foto: A.RICARDO / Shutterstock.com

Neymar tritt am Dienstagabend mit Paris Saint-Germain beim FC Bayern an. Es geht dabei nicht nur um den Gruppensieg in der Champions-League-Vorrunde, sondern auch einen Rekord für den Brasilianer.

Sollte der Südamerikaner gegen den deutschen Rekordmeister in der Allianz-Arena treffen, würde er eine neue Bestmarke in der Königsklasse aufstellen.

Neymar wäre in diesem Falle der erste und einzige Spieler, der es geschafft hat, in jedem Spiel der Königsklassen-Vorrunde mindestens ein Tor zu erzielen.

Diese Glanzleistung hatte zuvor weder Cristiano Ronaldo, noch Lionel Messi - immerhin die beiden besten Torschützen der Champions-League-Historie - zustande gebracht.

Neymar kann sich nun in die Geschichtsbücher eintragen, wenn er Bayern-Keeper Sven Ulreich überwindet.

unten weiterlesen
Anzeige

Der teuerste Fußballer der Welt kann außerdem näher an den Führenden der CL-Torschützenliste dieser Saison heranrücken.

Cristiano Ronaldo ist derzeit Erster mit acht Treffern. Neymar kommt auf sechs Tore, ebenso wie sein Mannschaftskollege Edinson Cavani.

Die besten Königsklassen-Torschützen nach dem 5. Spieltag:

8 Tore: Cristiano Ronaldo (Real Madrid)

Paris Saint-Germain

Anzeige

6 Tore: Neymar, Edi Cavani (PSG), Harry Kane (Tottenham), Ben Yedder (Sevilla)

5 Tore: Roberto Firmino (Liverpool)

4 Tore: Mohamed Salah (Liverpool), Raheem Sterling (Manchester City), Cenk Tosun (Besiktas)

3 Tore: unter anderem: Leo Messi (Barça), Romelu Lukaku (Manchester United), Edin Dzeko (Roma), Eden Hazard (Chelsea)

Paris Saint-Germain

Deine Meinung

Weitere Themen