Primera Division:Valencia verkauft Elfer-Killer: Diego Alves geht nach sechs Jahren

Foto: Efecreata Photography / Shutterstock.com

Der Abschied von Diego Alves aus Valencia ist beschlossene Sache: Der brasilianische Schlussmann kehrt in seine Heimat zurück.

In den vergangenen Tagen wurde bereits über einen bevorstehenden Abgang des Routiniers aus dem Estadio Mestalla spekuliert, seit Sonntag herrscht Gewissheit.

Valencia teilte mit, dass man sich mit Flamego auf einen Transfer des Keepers geeinigt habe.

Über die Höhe der Ablösesumme wurden zunächst keine Angaben gemacht, dem Vernehmen nach liegt sie jedoch unterhalb von einer Million Euro.

Der 32-Jährige hütete sechs Jahre den Kasten der Fledermäuse. Er wurde zum größten Elfer-Killer der LaLiga-Geschichte.

Video - unten weiterlesen
Anzeige

Einen Ersatz für Diego Alves hat Valencia bereits verpflichtet: Neto (27) kommt von Juventus Turin.

Zudem steht Jaume Domenech als weiterer Keeper bei Valencia unter Vertrag. Neu-Coach Marcelino konnte daher auf die Dienste von Diego Alves verzichten.

Valencia

Deine Meinung

Weitere Themen