Real Madrid: Real reitet auf der Erfolgswelle - Del Bosque sieht Parallelen zu Guardiolas Barça

Foto: Stef22 / Dreamstime.com

Real Madrid reitet seit dem Amtsantritt von Zinedine Zidane auf der Erfolgswelle. Spaniens Weltmeistercoach Vicente Del Bosque sieht die Königlichen bereits auf Augenhöhe mit Barcelona in den Tagen von Pep Guardiola (46).

Zwei Champions-League-Titel, zwei Supercups, die Klub-Weltmeisterschaft und die spanische Meisterschaft hat Real Madrid seit Zinedine Zidanes Amtsantritt im Januar 2016 bereits gewonnen.

Vicente Del Bosque ist beeindruckt. "Barça hatte mit Pep eine außergewöhnliche Zeit mit fantastischen Resultaten. Jetzt ist es bei Madrid ähnlich", sagte der Ex-Nationaltrainer.

Pep Guardiola hatte mit Barcelona in vier Jahren (2008 bis 2012) 14 Titel gewonnen. Zidane ist dem Katalanen auf den Fersen, mit bereits sechs Trophäen nach 1,5 Jahren.

Del Bosque: "Es gibt Unterschiede zwischen Barcelona und Madrid, auch bei den Trainern, aber beide haben gemeinsam, dass sie das Beste aus ihren Spielern herausholen."

Seit Zinedine Zidanes Amtsantritt wandele Real auf "einem beeindruckenden Weg", erklärte der Trainer-Rentner.

Del Bosque, einst selbst als Spieler, Jugendtrainer und Cheftrainer bei Real Madrid unterwegs, ist aber auch von Real Madrids Kader, vor allem dem Mittelfeld beeindruckt.

Real Madrid


"Real Madrid hat sehr gute Mittelfeldspieler, sie arbeiten hart und haben große Qualität", lobte Del Bosque Kroos, Modric, Casemiro, Isco und Co.

Deine Meinung

Bildnachweis

* Stef22 / Dreamstime.com


Neu
Top
App
Suche