Foto: SID Images
Text: sid

Real Madrid: Verletzter 101-Mio-Mann! Gute News von Gareth Bale

Mittwoch, 30.11.16

Der walisische Superstar Gareth Bale vom spanischen Rekordmeister Real Madrid ist am Dienstag in London erfolgreich an seinem verletzten Knöchel operiert worden.

Dies teilten die Königlichen auf ihrer Internetseite mit. Bale wird nun voraussichtlich rund zwei Monate fehlen.

Im Kind Edward VII Krankenhaus fand der Eingriff unter der Leitung von Dr. James Calder und der Aufsicht der Ärzte Jesús Olmo und Mikel Aramberri statt.

Der 101-Millionen-Mann - mit dieser Ablöse war Bale bis zum vergangenen Sommer der teuerste Spieler der Welt - hatte sich die Blessur am vergangenen Dienstag beim 2:1-Erfolg in der Champions League bei Sporting Lissabon zugezogen.

Deine Meinung




Interessante News




Suche Impressum Datenschutz Werbung APP © FUSSBALLEUROPA.COM - 2016