Schrecken der Verteidiger:Rio Ferdinand blickt zurück: Eden Hazard hat mir Albträume bereitet

Foto: Pal2iyawit / Shutterstock.com

Eden Hazard ist einer der technisch versiertesten Spieler der Premier League. Der Belgier spielte schon so machen Verteidiger schwindelig. Auch Ex-United-Verteidiger Rio Ferdinand denkt ungerne an seine Duelle mit Hazard zurück.

Als der heutige Experte bei BT SPORT gefragt wurde, ob er gerne gegen den Chelsea-Star gespielt habe, sagte Ferdinand: "Nein, habe ich nicht. Ich kann mich noch gut erinnern, ich habe noch immer Albträume."

Zu seiner Zeit habe er allerdings das Glück gehabt, dass sich seine Wege mit Eden Hazard nur selten kreuzten, weil Ex-Chelsea-Coach Mourinho den Belgier meist klar als Linksaußen aufgeboten habe.

Rio Ferdinand (39) weiter: "Damals kam er nicht so häufig in meinen Bereich, glücklicherweise. Aber jetzt spielt er überall in der Offensivabteilung. Das ist fantastisch anzuschauen."

Ferdinand spielte von 2002 bis 2014 für Manchester United. Danach wechselte er zu den Queens Park Rangers. 2015 beendete er seine Karriere.

Eden Hazard spielt seit 2012 an der Stamford Bridge. Er wurde 2015 zum Spieler des Jahres gewählt und gewann mit Chelsea bisher zweimal die Meisterschaft.

Manchester United

Deine Meinung

Weitere Themen