Sport-Entertainment-Marke:Streaming-Gigant Netflix zeigt vierteilige Doku über Juventus

Foto: cristiano barni / Shutterstock.com

Juventus Turin ist seit Jahren der dominierende Verein in Bella Italia. Sechs Meisterschaften in Serie sprechen eine deutliche Sprache. Nun ist auch Netflix auf die Bianconeri aufmerksam geworden.

Der Streaming-Gigant aus den USA erstellt eine vierteilige Dokumentation über den italienischen Rekordmeister. Das kündigte der Konzern an.

Im kommenden Jahr sollen vier Folgen laufen, jeweils eine Stunde lang. Darin sollen Hintergrundszenen, Trainingseinheiten und Momente aus dem Leben der Juve-Spieler vorkommen.

"Netflix ist die Heimat von leidenschaftlichen Geschichten, und es gibt keine leidenschaftlicheren Fans als die der Bianconeri", erklärte Vize-Präsident Erik Barmack.

Federico Palomba von Juventus ergänzte: "Auf diesem Weg erreichen wir Bianconeri-Fans weltweit und Millionen von Netflix-Usern, denen wir dank der Doku-Serie Juventus näherbringen können."

Juventus Turin

Anzeige

Die Kooperation beweise die Innovationskraft von Juve und das Bestreben die "Sport-Entertainment-Marke" Juventus zu stärken.

Die Doku wird in 190 Ländern laufen und von 104 Millionen Netflix-Kunden zu sehen sein.

Juventus Turin

Deine Meinung

Weitere Themen