Umstrittener 40-Millionen-Mann: Rückendeckung für Paulinho: »Er wird noch viele Leute überraschen

*
Thomas Müller, 13.09.17

Groß war die Kritik an der Verpflichtung von Paulinho. Wie kann Barcelona eine hohe Ablöse für einen 29-Jährigen aus China ausgeben? So lautete der Tenor.

Doch die Kritiker werden sich noch wundern - zumindest, wenn es nach Paulinhos Nationalmannschaftskollege Filipe Luis geht. Der Außenverteidiger von Atletico Madrid traut seinem Landsmann beim FC Barcelona Großes zu.

"Paulinho wird mit seinen Fähigkeiten noch viele Leute überraschen", sagte der 32-Jährige vor dem Champions-League-Spiel gegen den AS Rom gegenüber dem PANEKA Magazin.

Werbung


Sollte Paulinho aber wider Erwarten bei Barcelona "nicht reinpassen", ergänzte der Linksverteidiger: "Bei Atletico würde er es auf jeden Fall."

Paulinho war angeblich ein Wunschspieler von Chefcoach Ernesto Valverde, nachdem die geplante Verpflichtung von Marco Verratti (Paris Saint-Germain) scheiterte.

Für den 29-Jährigen zahlte Barcelona 40 Millionen Euro an Guangzhou Evergrande, sie zogen die Ausstiegsklausel des Nationalspielers.

Deine Meinung

Bildnachweis

* Vorschaubild + Video: Perform Group


Neu
Top
App
Suche