Foto: Marco Iacobucci EPP / Shutterstock.com
Text: tm

Vergleich der Supertalente: Ousmane Dembele vs. Renato Sanches: Rummenigge teilt in Richtung Dortmund aus

Donnerstag, 18.05.17

Vorstandsboss Karl-Heinz Rummenigge (61) vom FC Bayern München hat einen Giftpfeil in Richtung Borussia Dortmund abgeschossen.

35 Millionen Euro Ablöse legte Bayern München im vergangenen Jahr für Renato Sanches auf den Tisch. Bisher konnte der Europameister noch nicht überzeugen.

Borussia Dortmund holte im vergangenen Sommer Ousmane Dembele für 15 Millionen Euro aus Rennes – an dem Flügelflitzer waren auch die Bayern interessiert, doch der BVB erhielt den Zuschlag.

Offenbar sitzt der Frust über diese Transfer-Niederlage noch tief bei den Bossen des deutschen Rekordmeisters.

Denn Kalle Rummenigge und Uli Hoeneß stichelten nun in Richtung Dortmund, als es um die Bewertung Dembele und Renato Sanches ging.

"Zwischen Dortmund mit Dembele und dem FC Bayern mit Sanches stehen 18 Punkte", sagte Rummenigge am Mittwoch im Pressegespräch bei der Präsentation des FC Bayern Campus, der neuen Nachwuchsschmiede des deutschen Rekordmeisters.

Doch wie sieht es individuell aus? Die Bilanz von Ousmane Dembele (20) beim BVB: 47 Spiele, neun Tore, 20 Vorlagen. Beindruckend!

Wie sieht es bei Renato Sanches (19) aus? 0 Tore, 0 Vorlagen in wettbewerbsübergreifend 25 Partien.

Doch Präsident Uli Hoeneß gibt zu bedenken: "Es beim FC Bayern zu schaffen, wie Renato Sanches, ist schwieriger als in Dortmund. Hier muss man einen Arturo Vidal verdrängen."

Deine Meinung

Interessante News





Suche Impressum Datenschutz Werbung APP © FUSSBALLEUROPA.COM - 2017