Vertrag bis 2020:Neuer Deal: Kevin-Prince Boateng bleibt auf den Kanaren

Foto: AGIF / Shutterstock.com

Das Spanien-Abenteuer geht weiter: Kevin-Prince Boateng hat seinen Vertrag bei UD Las Palmas verlängert.

Der gebürtige Berliner und der Verein von der Kanareninsel Gran Canaria einigten sich auf eine Zusammenarbeit bis 2020.

Das gab der Klub am späten Mittwochabend bekannt. Am Donnerstag wird die Vertragsverlängerung auf einer Pressekonferenz zelebriert.

Boateng war im vergangenen Sommer ablösefrei vom AC Mailand in die Primera Division gewechselt. Mit zehn Toren und fünf Vorlagen erfüllte der Mittelfeldakteur die Erwartungen.

Andere Vereine wie der FC Valencia zeigten Interesse, doch der Ex-Schalker entschied sich für eine Vertragsverlängerung auf den Kanaren.

Primera Division

Deine Meinung

Weitere Themen