Winter-Wechsel?:Inter Mailand: Joao Moutinho soll kommen

Foto: AGIF / Shutterstock.com

Die Einkaufstour von Inter Mailand ist nach dem Einstieg der chinesischen Suning-Group noch lange nicht beendet. Die Nerazzurri wollen weiter auf dem Transfermarkt investieren.

Im vergangenen Sommer holte der Champions-League-Sieger von 2010 bereits einige Hochkaräter, unter anderem Europameister Joao Mario (40 Millionen Euro Ablöse) und Olympiasieger Gabriel Barbosa (30  Millionen Euro).

Nun fahndet Inter Mailand nach Informationen der Sporttageszeitung Tuttosport nach einer neuen Kraft für das zentrale Mittelfeld.

Ein passender Kandidat wurde bereits in Monaco ausgemacht. Laut Tuttosport hat Joao Moutinho das Interesse von Inter-Coach Stefano Pioli geweckt.

Dem Vernehmen nach ist Inter an einer Ausleihe des portugiesischen Nationalspielers im Januar interessiert. Das anvisierte Leihgeschäft soll eine Kaufoption enthalten.

Inter Mailand

Anzeige

Joao Moutinho spielt seit 2013 im Fürstentum. Die Monegassen legten damals 25 Millionen Euro Ablöse für den Mittelfeldregisseur auf den Tisch des FC Porto.

Vertraglich ist Joao Moutinho noch bis 2018 an den AS Monaco FC gebunden.

Inter Mailand

Deine Meinung

Weitere Themen