Real Madrid :Nächster Real-Schock: Isco fehlt auf unbestimmte Zeit

Foto: Vlad1988 / Shutterstock.com
Anzeige

Real Madrids Lazarett vermeldet den nächsten Neuzugang. Wie die Blancos offiziell mitteilen, wird Isco seiner Berufung auf unbestimmte Zeit nicht nachgehen können.

Der 27-Jährige schlägt sich mit einer Muskelverletzung im Oberschenkelbeuger herum.

Während Isco im ersten Spiel gegen Celta Vigo (3:1) noch als Joker zum Einsatz kam, hatte ihm Zinedine Zidane beim 1:1 gegen Real Valladolid ein Mandat in der Startelf zugesprochen. In der Offensive wird es langsam eng.

Marco Asensio fällt mit Kreuzbandriss lange aus, für die kommende Partie beim FC Villarreal (Sonntag, 21 Uhr) muss Trainer Zidane überdies auf die angeschlagenen James Rodriguez, Eden Hazard, Rodrygo und Brahim Diaz verzichten.

» Zinedine Zidane: Schlechtere Bilanz als Santiago Solari und Rafa Benitez

» Nach Vinicius und Co.: Real Madrid jagt zwei neue Supertalente

» Check unsere App, oder folge uns auf Instagram, Facebook und YouTube!

Anzeige
Show Player
Anzeige