Real Madrid :1 Milliarde Euro: Real Madrid verlängert mit Adidas


Was seit mehr als zwei Dekaden bestand hat, wird auch in Zukunft fortgeführt: Real Madrid und der fränkische Sportartikelhersteller Adidas verlängern ihre Zusammenarbeit vorläufig um acht Jahre.

  • Andre OechsnerDonnerstag, 09.05.2019
Foto: Review News / Shutterstock.com
Anzeige

Seit 1998 stattet Adidas mit Real Madrid einen der besten Fußballklubs der Welt aus. Das wird sich auch in den kommenden Jahren nicht ändern.

Wie die Blancos bekanntgeben, wurde die Zusammenarbeit vorläufig bis 2028 ausgedehnt. Zu weiteren Vertragsinhalten vereinbarten beide Parteien Stillschweigen.

In der MARCA wird jedoch spekuliert, Adidas zahle pro Saison 120 Millionen Euro an die Königlichen. In der Addition entspräche eine Investition dieser Größenordnung 1,08 Milliarden Euro in den kommenden neun Jahren.

"Real Madrid und Adidas sind zwei der bekanntesten Marken in der Welt des Sports. Es ist ein natürlicher Schritt, unser erfolgreiches Sponsoring bis 2028 zu verlängern", freut sich Vereinsboss Florentino Perez.

Und weiter: "Gemeinsam werden wir diese strategische Allianz weiter ausbauen, die es uns ermöglicht, weiterhin ein Maßstab und führend in der Fußballindustrie zu sein. Deshalb ist Adidas der ideale Sponsor für uns."

Zum Vergleich: Der FC Bayern bekommt als einer der von Adidas eingekleideten Vereine in der Bundesliga mit 60 Millionen Euro pro Saison die höchste Summe.

Folge uns auf Instagram, Facebook oder YouTube und check unsere App!

Video zum Thema

Anzeige