Mit Anti-Juve-Klausel :175-Mio-Klausel: Lautaro Martinez spricht mit Inter über neuen Vertrag

lautaro martinez 2020 9000
Foto: cristiano barni / Shutterstock.com

Lautaro Martinez und Inter Mailand. Diese Erfolgsehe soll Bestand haben, auch über bisherige Vertragsende am 30.06.2023 hinaus, wenn es nach den Nerazzurri geht.

TUTTOMERCATOWEB zufolge sind nun erste Gespräche über eine Vertragsverlängerung des Argentiniers anberaumt. In den kommenden Tagen soll ein Treffen von Lautaro-Vertretern und Inter stattfinden.

Der Plan: Lautaro Martinez soll sein Arbeitspapier bis 2025 ausdehnen, zudem soll die Ausstiegsklausel angepasst werden. Für 111 Millionen Euro durfte der Südamerikaner Anfang Juli wechseln.

Hintergrund


Zukünftig soll seine festgeschriebene Ablösesumme 175 Millionen Euro betragen. Diese Summe soll allerdings nur für Juventus Turin gültig sein. Andere Vereine müssten etwas weniger zahlen.

Folge uns auf Google News!
Hol dir unsere App!