Anzeige

18-Mio-Transfer :Ricardo Rodriguez kommt! Mailand freut sich auf Tempo und Flankenläufe

ricardo rodriguez juan mata 2
Foto: Mitch Gunn / Shutterstock.com
Anzeige

"Nach fünfeinhalb Jahren verlässt Ricardo Rodriguez unsere Wölfe und wechselt zum AC Milan. Alles Gute, Rici!", teilte Wolfsburg via TWITTER mit.

Der Schweizer Nationalspieler war einst von Felix Magath zu den Niedersachsen geholt worden. Dort hatte der Linksverteidiger  noch einen Vertrag bis 2019.

Rodriguez kostet dem Vernehmen nach 18 Millionen Euro Ablöse. Bei den Rossoneri unterschreibt er einen Vertrag bis 2021.

Beim siebenmaligen Champions-League-Sieger ist der Außenverteidiger nach Matteo Mussachio (für 18 Millionen Euro von Villarreal) und Franck Kessie (für 28 Millionen Euro von Atalanta Bergamo) der dritte Neuzugang in diesem Sommer.

Milan begrüßte den Abwehrakteur mit folgenden lobenden Worten: "Sein Tempo, seine Flankenläufe und Ballkontrolle können für die Mannschaft eine echte Waffe sein."

Der Schweizer sei ebenfalls für seine "Schussqualitäten" bekannt, betonte Milan auf seiner Webseite.

Folge uns auf Google News!
Hol dir unsere App!

Anzeige