2:1 gegen Getafe - Dani Alves und Bojan treffen

19.03.2011 um 18:38 Uhr
von Tobias Krentscher
LaLiga-Redakteur
Schreibt seit 2010 über den spanischen Fußball. Gründer und Chefredakteur von Fussballeuropa.com.
fussball
Foto: Ververidis Vasilis / Shutterstock.com
Weiterlesen nach dem Video

Auch wenn die Leistung nur durchschnittlich war, wurde Barcelona gegen den Tabellen-Zehnten Getafe seiner Favoritenrolle gerecht. Für den Erfolg sorgten Dani Alves (17.) mit einem herrlichen Dropkick aus 20 Metern und Bojan Krkic mit einem abgefälschten Schuss in der 50. Minute. Zu spät gelang Manu in der 88. Minute der Anschlusstreffer für Getafe.

Solidaritätsbekundungen für kranken Abidal

Die Profis erinnerten vor der Begegnung an ihren Kollegen Eric Abidal. Der französische Verteidiger wurde am 17. März operiert. Man hatte bei einer Routineuntersuchung einen Tumor in der Leber bei ihm entdeckt.

WERBUNG
Auch interessant
WERBUNG
WERBUNG