20 Millionen Euro :Enthüllt: Manchester City sichert sich Rückkaufoption für Pablo Maffeo

pablo maffeo manchester city
Foto: Cosmin Iftode / Dreamstime.com

Der junge Rechtsverteidiger war mit neun Millionen Euro Ablöse der Rekordzugang in der Vereinsgeschichte der Schwaben, Maffeo unterschrieb bis 2023.

Wie das Fachblatt KICKER in Erfahrung gebracht hat, sicherte sich ManCity eine Rückkaufoption und eine Beteiligung bei einem Weiterverkauf (25 Prozent) des 21-Jährigen.

City-Cheftrainer Pep Guardiola (47) habe dem Abschied seines Landsmanns nur unter Bedingung der Rückkaufklausel zugestimmt.

Angeblich wäre es für Manchester City möglich, Maffeo für 20 Millionen Euro zurück ins Etihad Stadium zu holen.

Hintergrund


Pablo Maffeo kam bereits als 16-Jähriger von Espanyol Barcelona in die Jugendabteilung der Sky Blues, absolvierte für die Profis aber nur drei Pflichtspiele.

Seit 2015 war der junge Außenverteidiger dreimal an den FC Girona verliehen, machte 61 Partien für die Katalanen.